fbpx
venets

Venezianische Festung in Oia

Die antike Venezianische Festung ist wohl eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Insel Santorini. Sie befindet sich im nordwestlichen Inselteil und am äußersten Kapsrand, womit sie die Aufmerksamkeit vieler Touristen anzieht.

In früheren Zeiten spielte Festung die Rolle eines Beobachtungspunktes. Bei der Annäherung der Piratenschiffe erfuhr die gesamte Inselbevölkerung sofort darüber. Jetzt wird nun diese halb verfallene Festung nicht mehr nach ihrer direkten Bestimmung verwendet. Sie wurde zu einem der wichtigsten touristischen Punkte auf der Insel.

Da aus der Festung die herrlichen Aussichte eröffnen, wird diese ständig als eine Aussichtsterrasse verwendet. Die Festung ermöglicht Ihnen nicht nur das Meer, sondern auch selbst die Stadt anzuschauen. Und am Abend verwandelt sich die Errichtung in ein echtes romantische Zentrum. Es ist denn nicht möglich, die Insel zu besuchen, ohne einen schönen Sonnenuntergang von der Aussichtsterrasse der Venezianischen Festung zu sehen.

Die Architektur und die Umgebungen der Festung sind so attraktiv, dass seinerzeit genau hier eine der Szenen des berühmten Films «Lara Croft: Tomb Raider» aufgenommen wurde. Die Auswahl der Regisseure zeigte einmal wieder, wie malerisch die Sehenswürdigkeiten von Santorini sind.